dirico.io Briefing KW49

Veröffentlicht am 5. Dezember 2017 in Briefing von

Das dirico.io Briefing – Social Media & Content Marketing News kompakt.

In eigener Sache

Bald ist Weihnachten – und was darf da auf keinen Fall fehlen? Richtig, ein Adventskalender!

Unser Adventskalender richtet sich an alle Social Media und Content Marketer, die stets auf der Suche nach den neusten Trends, erfolgversprechendsten Growth Hacks und praktischsten Tools sind. Insgesamt verlosen wir Geschenke im Wert von über 13.000 Euro. Mitmachen lohnt sich also allemal!

Zum dirico.io Adventskalender: di-ri.co/Zh5VP

News der Woche

News #1: YouTube mit storyähnlicher Funktion

Das wäre zu schön gewesen: Ein Briefing ohne die Meldung über ein Unternehmen, das bei Snapchat abschaut. Trotzdem gibt es wieder mal etwas Neues aus dieser Ecke: So hat sich YouTube jetzt, ähnlich wie Facebook, Instagram und WhatsApp, die Story-Funktion Snapchats angeeignet.

Das Ganze nennt sich bei YouTube „Reels“ und erlaubt es den Nutzern, verschiedene kurze Videos zusammenzuschneiden und mit Text und Stickern auszustatten: Am Ende kommt ein zusammenhänges Reel dabei raus. Anders als bei den Snapchat-Stories können Nutzer auf YouTube mehrere solcher Reels gleichzeitig im Profil haben.

YouTube erarbeitet derzeit eine umfassende Strategie, um die Community-Funktionen auf der Videoplattform auszubauen und die Bindung zwischen Produzenten und Zuschauern zu stärken. Die YouTube Reels sind der erste große Schritt auf diesem Weg.

Mehr unter: http://t3n.de/news/youtube-reels-snapchat-stories-881970/

News #2: Instagram mit 25 Millionen Business-Profilen

10 Millionen: So viele Business-Profile kamen auf Instagram von Juli bis heute neu dazu. Insgesamt 25 Millionen Business-Profile sind es damit jetzt. Instagram ist das derzeit am schnellsten wachsende soziale Netzwerk. Seit Dezember letzten Jahres hat Instagram seine Nutzerzahl auf 200 Millionen steigern können: In der selben Zeit kommt Snapchat auf 20 Millionen neue Nutzer, Twitter sogar nur auf 12 Millionen.

Über 200 Millionen Instagram-Nutzer checken täglich Unternehmensprofile auf Instagram – 2/3 der Besuche kommen von Nutzern, die dem Unternehmen nicht mal folgen. Übrigens: 80% aller Accounts auf Instagram folgen mindestens einem Unternehmen.

Instagram fördert das Engagement von Unternehmen in dem sozialen Netzwerk aktiv, stellt immer wieder neue Statistiken zur Verfügung und Guides zum besseren Verständnis.

Mehr unter: https://www.socialmediatoday.com/news/instagram-reaches-25-millionactive-business-profiles-shares-new-business/512007/

 

News #3: Snapchat erhält Redesign

Wenn es um Nutzerfreundlichkeit geht, ist Snapchat sicherlich kein Musterbeispiel. Andere soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram oder YouTube bedienen sich zwar gerne mal der Feature-Vielfalt des gelben Riesen, wer Snapchat allerdings das erste Mal nutzt, schaut ganz schön dumm aus der Wäsche.

Damit Snapchat einfacher verständlich wird, wird jetzt nach und nach ein Redesign ausgerollt, das klar zwischen persönlichen Freunden und Influencern, Medien und Unternehmen unterscheidet. Wer nach links swiped, findet seine Freunde, wer nach rechts swiped, alles andere. So will Gründer Evan Spiegel das „Social“ von „Media“ trennen und dem Nutzer die Unterscheidung klar machen. Das soll die sozialen Interaktionen steigern und Snapchat persönlicher machen.

Mehr unter: https://www.socialmediatoday.com/news/snapchat-outlines-coming-redesign-which-is-being-rolled-out-to-some-users/511898/

Content der Woche

Content #1: 13 Facebook-Aufgaben zwischendurch

Marketing muss nicht immer lange dauern: Manchmal können kleine Änderungen schon
große Effekte mit sich bringen. Diese 13 bringen dich nach vorne.

Mehr unter: https://allfacebook.de/allgemeines/13-facebook-aufgaben-unter-30-minuten

Content #2: Der Instagram-Gewinnspiel-Guide

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit – und für viele Unternehmen die ideale Gelegenheit,
Gewinnspiele zu veranstalten. Was es auf Instagram zu beachten gilt.

Mehr unter: https://allfacebook.de/instagram/instagram-gewinnspiele

Content #3: Was das iPhone X für Social Media bedeutet

Mit dem neuesten Smartphone aus dem Hause Apple wird das Thema Augmented Reality
größer als je zuvor: Was das für die sozialen Medien bedeutet.

Mehr unter: https://www.socialmediatoday.com/news/what-the-iphone-x-means-for-social-media/511937/

Content #4: 7 kreative Instagram-Carousel-Ideen

Carousels lassen dich auf Instagram mehr Eindrücke vermitteln als ein gewöhnlicher
Beitrag: Sieben Wege, die Slide-Shows kreativ zu nutzen.

Mehr unter: https://later.com/blog/instagram-carousel-posts/

Das war es für diese Woche

Wenn ihr noch weitere Themen habt, die wir mal unter die Lupe nehmen sollen, schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Verwandte Beiträge

Marcus Burk

Head of Marketing bei dirico.io & Content-Marketing-Enthusiast.

Vielen Dank!

Du erhältst in Kürze eine E-Mail.

Laden

Gefällt dir dieser Artikel?
Abonniere unseren Newsletter!

Bitte überprüfe die markierten Felder und versuche es erneut.
Es ist ein Fehler aufgetreten.

Deine persönlichen Angaben werden von uns nicht verkauft, vermietet oder gegenüber jemandem außerhalb von dirico.io offengelegt. Datenschutzerklärung