Facebook Link Post bearbeiten

Veröffentlicht am 25. Juli 2017 in dirico.io von

Seit dem 18. Juli ist es bei Facebook Link Posts nicht mehr möglich die Metadaten, wie Titel, Beschreibung und Beitragsbild, zu editieren. Das war für viele Social Media Manager und Seitenbetreiber eine nützliche Funktion, um Beiträge für Marketingzwecke zu optimieren oder die Darstellung von Inhalten zu korrigieren, die nicht für den Open Graph optimiert sind.

Warum ist die Bearbeitung nicht mehr möglich?

Facebook will damit Fake News auf seiner Plattform verhindern. Leider hat diese Entscheidung aber auch folgenschwere Auswirkungen auf alle seriösen Seitenbetreiber. Facebook hat diesen Schritt bereits auf der Entwicklerkonferenz f8 angekündigt. Trotzdem kam die Änderung für viele Unternehmen in ihrer Konsequenz überraschend. Zudem funktioniert selbst Facebooks „Link Ownership“ – der Workaround für Medienseiten – nicht problemlos.

Umso mehr freuen wir uns bekanntgeben zu können, dass die Anpassung der Darstellung von Link Posts mit dirico.io weiterhin möglich ist!

Einen Facebook Link Post mit dirico.io bearbeiten

Mit dirico.io können Facebook Link Posts wie gewohnt bearbeitet werden, zum Beispiel um deren Darstellung zu optimieren. Und so geht’s:

 

Schritt für Schritt zum perfekten Link Post:

  1. Inhaltstyp „Facebook“ erstellen
  2. Link in den Publisher kopieren
  3. Text bearbeiten
  4. Vorschaubild mit Bild aus der Medien Bibliothek per Drag & Drop ersetzen
  5. Headline anpassen
  6. Beschreibungstext anpassen
  7. Beitrag einplanen oder veröffentlichen

So einfach.

Social Media verändert sich schnell. dirico.io auch!

Für viele Seitenbetreiber haben Facebooks Einschränkungen bei den Link Posts alle Workflows und Routinen über Bord geworfen. Wir wissen wie ärgerlich und kompliziert eine solche Situation sein kann.

Für unsere Kunden wollen wir erreichen, dass Social Media Management einfach funktioniert. Aus diesem Grund entwickeln wir dirico.io agil und veröffentlichen alle 14 Tage eine neue Version unserer Software. Nur so können wir auf Änderungen schnell reagieren und unseren Kunden eine Software bieten, die ihren Alltag einfacher macht. Überzeuge dich selbst von den Möglichkeiten, die du mit dirico.io hast und teste jetzt 14 Tage kostenfrei.

Marcus Burk

Head of Marketing bei dirico.io & Content-Marketing-Enthusiast.