dirico.io Briefing #28

Veröffentlicht am 10. Juli 2018 in Briefing von

Das Wichtigste aus Social Media und Content Marketing erfährst du in unserem dirico.io Briefing der Woche #28!

dirico.io Briefing – Social Media & Content Marketing News kompakt

Thema #1 – Instagram erweitert Test zu Fragen in Stories und testet eine permanente Stories Leiste

Derzeit testet Instagram zwei neue Optionen: Erstens die Möglichkeit, Fragen innerhalb von Stories zu stellen. Zweitens eine permanent sichtbare Stories-Leiste.

Nutzer, denen die Möglichkeit, Fragen in Stories zu integrieren, testweise bereitgestellt wird, sehen unter den Stories Stickern eine Option namens Q&A. Nutzen sie diese, können sie Fragen in ihre Stories einbinden, die die Community zur Interaktion animieren sollen. Die Antworten werden übrigens privat an den Story-Ersteller gesendet.

Um Stories nicht nur am Anfang des Feeds, sondern jederzeit einsehen zu können, wird außerdem eine permanent sichtbare Stories Leiste getestet. Diese heftet sich beim Scrollen ganz einfach an den oberen Bildrand und ist daher auch dann sichtbar, wenn sich Nutzer weiter unten im Feed befinden.

(via Social Media Today)

Thema #2 – Facebook Stories Archiv ermöglicht die Wiederverwendung alter Stories

Wir kennen es bereits von den Instagram Stories und jetzt bekommen auch Facebook Stories ein Archiv.

Dazu sehen Facebook Nutzer ab sofort oben rechts in der Stories Leiste ein Uhrensymbol mit der Aufschrift „Dein Archiv“. Durch einen Tap darauf lassen sich alle bereits erstellten Stories einsehen und bei Bedarf ganz einfach wiederverwenden.

(via Social Media Today)

Thema #3 – Instagram rollt „Du bist auf dem neusten Stand“ Benachrichtigung aus

Wie bereits in Briefing #22 angekündigt, testete Instagram eine Funktion, die die Nutzer darüber informiert, wenn sie alle Posts der vergangenen 2 Tage durchgescrollt haben. Dieser Test ist nun abgeschlossen und wird in die Tat umgesetzt.

Hat ein Nutzer alle Posts der vergangenen 2 Tage durchgeschaut, wird sein Feed von einer kurzen Benachrichtigung unterbrochen, die ihm dies mitteilt.

Das Feature bringt zwar nicht die chronologische Reihenfolge der Posts zurück, sorgt aber wieder für mehr Überblick im Feed.

(via Onlinemarketing.de)

Kein dirico.io. Briefing mehr verpassen

Wenn du kein Briefing mehr verpassen willst, melde dich jetzt für unseren Newsletter an!

Verwandte Beiträge

Denise Simon

Content- und Social-Media-Marketing bei dirico.io

Vielen Dank!

Du erhältst in Kürze eine E-Mail.

Laden

Gefällt dir dieser Artikel?
Abonniere unseren Newsletter!

Bitte überprüfe die markierten Felder und versuche es erneut.
Es ist ein Fehler aufgetreten.