#insidedirico – unser Team Operations und Business Intelligence

Zwei Abteilungen, die zusammen das Wachstum und die Weiterentwicklung der Unternehmensstrukturen vorantreiben. Angetrieben durch Mitarbeiter*innen, die eine Menge konzeptionelle Arbeit leisten und ihre Bereiche kontinuierlich weiterentwickeln. Erfahren Sie alles über die Abteilungen Operations und Business Intelligence und das Team, das dahintersteht.

#insidedirico – unser Team Operations und Business Intelligence

Was geschieht in der Abteilung Operations?

Das Team Operations besteht aus den Business-Analystinnen Alina Kochems und Celine Leitzbach. Unterstützt werden sie von den Studierenden Isabella Chuong und Tim Wagner. Unser COO Fatih Temel verantwortet den Bereich Operations innerhalb der Geschäftsleitung.

Zusammen entwickeln und optimieren sie die operativen Geschäftsprozesse im Unternehmen und fungieren hierbei als objektive Beobachter. Zusätzlich managen sie interne Projekte und dienen hierbei als erste Ansprechpartner*in.

Täglich beschäftigt sich das Team mit der stetigen Prozessoptimierung und der interdisziplinären Kollaboration, damit wir gemeinsam unsere strategischen Ziele erreichen können. Die Mission der Abteilung Operations ist es, auf Grundlage der Unternehmensstrategie die Professionalisierung aller Abteilungen voranzutreiben, teamübergreifende Zusammenarbeit zu stärken und elementare, abteilungsübergreifende Projekte zu unterstützen.

Das Team nimmt somit die Rolle eines internen Beraters und strategischen Partners unserer Führungskräfte ein und justiert gewissermaßen die Stellschrauben der einzelnen Elemente, damit die Maschinerie optimal läuft.

„Besonders spannend war für mich das Wachstum des Unternehmens von einem Start-up zu einem mittelständischen Unternehmen mit allen dazugehörigen Herausforderungen zu begleiten. Alle im Team teilen die Vision dirico ganz groß zu machen, was einen bei der täglichen Arbeit inspiriert und motiviert, Gas zu geben. Ich schätze es sehr, dass man in seinen Stärken gefördert wird und eine offene Kommunikations- sowie Feedbackkultur mit Vorgesetzten herrscht. Mir macht meine Arbeit bei dirico nicht nur Spaß, sondern ich sehe jeden Tag den Output meiner Tätigkeit, was mich umso mehr anspornt.“

Alina Kochems, Business Analyst

Unsere Business-Analystinnen sind für den Aufbau (Einführung neuer Geschäftsprozesse) und die stetige Optimierung (Evaluation bestehender Geschäftsprozesse) der Abteilungen zuständig. Hierbei unterstützen sie unsere Führungskräfte im Auf- und Ausbau ihrer Abteilung in Bezug auf Prozesse, Toollandschaft und Projektmanagement. Dabei erfolgt zunächst die Bedarfsanalyse, also die Bewertung des Ist-Zustands. Auf Basis dessen werden Lösungsvorschläge diskutiert, um anschließend einen Projektplan zur Erreichung des Soll-Zustands zu erstellen.

Alina betont, dass ihr Arbeitsalltag sehr vielseitig sei: „Das gefällt mir besonders gut an meinem Beruf.“ Durch einen engen Austausch mit den Führungskräften unterschiedlichster Disziplinen baue man sich in dieser Position ein breites Wissensspektrum in der Unternehmensentwicklung auf. Eine wichtige Funktion der Abteilung sei dabei das Change-Management in den Abteilungen hinsichtlich Digitalisierung und Professionalisierung.

Business Intelligence

Lukas Ginsberg ist unser Head of Business Intelligence. Er macht alle Vorgänge im Unternehmen messbar, analysiert diese Daten und visualisiert sie in Grafiken und selbst konzipierten Dashboards. Die Veranschaulichung der Zahlen und Werte soll dabei helfen, in der Vergangenheit liegende Geschehnisse zu verstehen, aus ihnen zu lernen und für die Zukunft richtige Entscheidungen zu treffen.

Gerade wenn sich ein Unternehmen im Wachstum befindet, ist es wichtig, dass man immer wieder die eingeschlagenen Wege auf Erfolg prüft, um sie gegebenenfalls zu korrigieren.

Lukas Ginsberg, Head of Business Intelligence bei dirico, an der Dartscheibe
Akribisch mit Daten und Zahlen und nicht weniger präzise an der Dartscheibe: unser Head of Business Intelligence Lukas Ginsberg

Business Intelligence unterstützt die Abteilungen Marketing und Sales mit Datenanalysen sowie die Finanzbuchhaltung bei Controlling und Forderungsmanagement. Die Aufbereitung der Daten in übersichtlichen Dashboards zeigt den Mitarbeiter*innen ganz deutlich, wie ihre Arbeit direkt mit den Unternehmenszielen zusammenhängt. In diesem Zusammenhang werden auch Umsatzziele geplant und die Ziele der Abteilungen und Mitarbeiter*innen abgeleitet.

Eine weitere wichtige Aufgabe des Bereichs Business Intelligence bezieht sich direkt auf unser Produkt: Wie nutzen unsere Kund*innen dirico? Diese Analyse hilft dabei, die Software basierend auf einer validen Datengrundlage kundenorientiert weiterzuentwickeln.

Was gefällt euch besonders an der Arbeit bei dirico?

  • Isabella aus dem Operations-Team von dirico

Nichts mehr verpassen

Unser Newsletter versorgt Sie mit dem Neuesten von und über dirico – jetzt abonnieren!

Banner Corporate Newsroom Magazin #5