Plattform
Lösungen
Services
Preise
Ressourcen
Über uns
Jetzt kostenlos testen

Integrierte Kommunikation für Behörden

Behörden, Ministerien und andere staatliche Stellen kommen mit ihrer Öffentlichkeitsarbeit nicht nur ihrer Informationspflicht nach. Sie prägen mit Webauftritten, Informationsveranstaltungen, Social-Media-Profilen und vielen weiteren Kommunikationsmaßnahmen auch das Bild, dass sich die Bürger „vom Staat“ machen. Die interne Kommunikation spielt für Behörden – gerade in Zeiten eines allgemeinen Fachkräftemangels – ebenfalls eine enorm wichtige Rolle.

Es führt kein Weg daran vorbei, die regierungsamtliche Öffentlichkeitsarbeit fit zu machen für das Digitalzeitalter. Behörden müssen dort kommunizieren, wo sich ihre Zielgruppen aufhalten. Und das sind heutzutage zumeist digitale Kanäle wie etwa Social-Media-Plattformen.

dirico Icon Behörden und Öffentliche Einrichtungen
Einblick in dirico: Timeline Ansicht

Regierungsamtliche Öffentlichkeitsarbeit im Digitalzeitalter

Die einer Behörde zur Verfügung stehenden Kanäle und Formate dürfen nicht als voneinander getrennte Silos betrachtet werden. Es ist nicht zielführend, wenn Pressestelle, interne Kommunikation und Social-Media-Team jeweils ihre eigenen Redaktionspläne entwerfen.

Stattdessen sollte eine zentrale Themenplanung stattfinden, auf deren Grundlage die Kommunikationsmaßnahmen für die jeweils geeigneten Kanäle entwickelt werden. Dieser integrierte, themenzentrierte Ansatz findet sich in dirico wieder.

Hier planen Sie alle Ihre Kommunikationsmaßnahmen – von der Pressemitteilung bis zur Instagram Story. Sie veröffentlichen Content auf Ihren Social-Media-Profilen direkt aus dirico heraus – oder Sie planen ihn vor und lassen ihn automatisch zum gewünschten Zeitpunkt erscheinen. Dank eines zentralen Redaktionskalenders wissen alle Beteiligten jederzeit, wann welche Inhalte auf welchen Kanälen veröffentlicht werden sollen.

Im Dialog mit der Öffentlichkeit: Community-Management

Mit dirico vereinen Sie nicht nur das Social-Media-Publishing auf einer Plattform. Im Dialog-Modul von dirico laufen alle Kommentare, Erwähnungen und Direktnachrichten in einer zentralen Inbox ein. So können Sie umgehend auf entstehende Diskussionen in den Kommentarspalten Ihrer Social-Media-Kanäle reagieren. Dies erleichtert das Community-Management ungemein.

Bessere Zusammenarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit ist Teamarbeit. Deswegen ist dirico in all seinen Modulen auf optimale Kollaboration ausgelegt. Einige der kollaborativen Funktionen von dirico sind:

dirico Icon Ideenmanagement

Einreichung & Diskussion von Ideen

dirico Icon Presse

Umfangreiche Briefingmasken

dirico Icon Referenzen

Zuweisung von Aufgaben

dirico Icon Dialog

Kommentare & Freigabe-Workflows

dirico Icon Digital Asset Management

Digital Asset Management & geteilte Medienbibliothek

dirico Icon Teams

Feingranulares Rollen- & Rechtekonzept

dirico Icon Consulting

Versionierung & Nachverfolgung von Änderungen

dirico Icon Kalander

Wählbare Ansichten: Tabelle, Kalender, Kanban, Zeitleiste

Datenschutz & Datensicherheit

Behörden und Ministerien unterliegen strengen Richtlinien für Datenschutz und Datensicherheit. Die Öffentlichkeitsarbeit bildet hier keine Ausnahme. Es ist unabdingbar, dass die in der Pressestelle und dem Social-Media-Team eingesetzte Software diese Regularien einhält. Daher hat dirico zahlreiche Vorkehrungen für effektiven Datenschutz und Datensicherheit getroffen:

dirico Icon Sicherheit

Hosting in der europäischen oder deutschen Microsoft Azure Cloud

dirico Icon Sicherheit

Zwei-Faktor-Authentifizierung

dirico Icon Sicherheit

Single-Sign-on

dirico Icon Sicherheit

Rollen- und Rechtemanagement

dirico Icon Sicherheit

Log-Files für Administratoren

dirico Icon Sicherheit

Mandantenfähigkeit & DSGVO-Konformität

Machen Sie Ihre Behörde fit für moderne Öffentlichkeitsarbeit!

Mit dirico werden Ihre Redaktionsplanung, die Verwaltung Ihrer Social-Media-Accounts, Freigabeprozesse und vieles mehr einfach, transparent und effizient. Überzeugen Sie sich selbst. Buchen Sie jetzt einen Termin für eine Webdemo und starten Sie anschließend in eine kostenfreie Testphase.